Ziel der Kernaufgabe

  • Kenntnis und Bewertung prognoserelevanter Faktoren
  • Diagnostik der Persönlichkeit
  • Feststellung prognoseverbessernder Faktoren
  • Festlegung des Behandlungsbedarfs zur Verbesserung der Legal- und Sozialprognose
  • Feststellung des Förder- und Erziehungsbedarfes (Jugendvollzug)
  • Unterbringung der Insassen im geeigneten Bereich, insbesondere Feststellung der Eignung für den Offenen Vollzug

Vorgehensweise zur Zielerreichung

  • Aktenstudium und persönliches Gespräch mit den Gefangenen
  • Anforderung und Auswertung von Gutachten und Berichten
  • Berücksichtigung der Ergebnisse des Kompetenz-Feststellungsverfahrens
  • Datenerhebung und -auswertung, Auswertung der Verfahrensüberprüfung
  • Selbststellerinnen und Selbststeller: Durchführung/ Veranlassung Firmenvorabbesuch zur Freigangsprüfung
  • ggf. Abfrage der Zugehörigkeit zur Organisierten Kriminalität 
  • ggf. Prüfung der Sicherheitsverfügung (Einweisungsabteilung)
  • Prüfung des ausländerrechtlichen Status
  • ggf. Befundanforderung (Abstinenztestungen)
  • Sprachtestung (Jugendstrafanstalt)

Wann und in welchem Zeitrahmen erfolgt die Umsetzung

Vollzugs- und Eingliederungsplan

  • 6 Wochen nach Vorliegen der Vollstreckungsunterlagen
  • 4 Wochen bei einer voraussichtlichen Vollzugsdauer von unter einem Jahr

Wer ist zu beteiligen

  • Netzwerk intern
  • Dolmetscherinnen und Dolmetscher
  • Soziale Dienste der Justiz
  • Jugendbewährungshilfe
  • Jugendgerichtshilfe
  • ggf. Sorgeberechtigte
  • ggf. gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer
  • externe Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner
  • Arbeit- und Beschäftigungsgeberinnen - und geber

Welche Arbeitsmittel/Quellen sind zu nutzen

  • Basis-Web
  • SoPart®
  • Gefangenenpersonalakte
  • LSI-R
  • Andere Prognoseinstrumente
  • Ergebnis der Kompetenzfeststellung
  • Ergebnis der Sportdiagnostik (JSA)

Was und Wie ist zu dokumentieren

  • Erkenntnisse aus dem Diagnostikverfahren und die die Ziele des Vollzugs- und Eingliederungsplans
  • SoPart® (Formular zum Diagnostikverfahren)

                                        

Joomla templates by a4joomla